BKF Weiterbildungen

Berufskraftfahrer

Weiterbildungen

LKW mit Anhänger

Gulystan Hasan

Vetrieb
Telefon: +49 1590 4092071

Ansprechpartnerin

Gulystan Hasan

Vetrieb
Telefon: +49 1590 4092071

Ansprechpartnerin

Die module

Laut des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) müssen gewerblichen Bus- und LKW-Fahrer alle 5 Jahre den Nachweis von 35 Zeitstunden Weiterbildung und den Eintrag der Schlüsselzahl 95 im Führerschein erbringen.

1

KINEMATISCHE KETTE |
ENERGIE & UMWELT

Kenntnis der Eigenschaften der kinematischen Kette für eine optimierte Nutzung – Fähigkeit zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs – Fähigkeit, Risiken im Straßenverkehr vorherzusehen, zu bewerten und sich daran anzupassen

2

LADUNGSSICHERUNG

Fähigkeit zur Sicherung der Ladung unter Anwendung der Sicherheitsvorschriften und durch richtige Benutzung des Fahrzeugs

3

SOZIALVORSCHRIFTEN

Kenntnis der sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften für den Kraftverkehr | Kenntnis der Vorschriften für den Güterverkehr

4

PANNEN, UNFÄLLE, NOTFÄLLE UND KRIMINALITÄT | SICHERHEITSTECHNIK & FAHRSICHERHEIT
Kenntnis der technischen Merkmale und der Funktionsweise der Sicherheitsausstattung, um das Fahrzeug zu beherrschen, seinen Verschleiß möglichst gering zu halten und Fehlfunktionen vorzubeugen | Sensibilisierung in Bezug auf Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle | Fähigkeit der Kriminalität und der Schleusung illegaler Einwanderer vorzubeugen | Fähigkeit zur richtigen Einschätzung der Lage bei Notfällen

5

UNTERNEHMENSBILD & MARKTORDNUNG IM GÜTERVERKEHR | GESUNDHEIT & FITNESS
Fähigkeit, Gesundheitsschäden vorzubeugen | Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung | Fähigkeit zu einem Verhalten, das zu einem positiven Image des Unternehmens beiträgt | Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Güterverkehrs und der Marktordnung