Berufskraftfahrer

Weiterbildungen

LKW mit Anhänger

Die module

Laut des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) müssen gewerblichen Bus- und LKW-Fahrer alle 5 Jahre den Nachweis von 35 Zeitstunden Weiterbildung und den Eintrag der Schlüsselzahl 95 im Führerschein erbringen.

1

ECO TRAINING & ASSISTENZSYSTEME
Zeigt eine Anpassung der Fahrweise auf. Sowohl aus wirtschaftlichen Gründen als auch mit Sicht auf Kraftstoffverbrauch, Verschleiß und Umweltbelastung unter Benutzung von Assistenzsystemen.

2

(SOZIAL-) VORSCHRIFTEN & FAHRTENSCHREIBER
Es geht unter anderem um Lenk-, Ruhe- und Arbeitszeitregelungen, als auch um individuelle Fragen und Problemstellungen der Teilnehmer.

3

SCHADENSPRÄVENTION
In diesem Modul wird sich mit dem Zusammenhang von Schäden auseinandergesetzt. Wie, wo und wann sie zustande kommen und vor allem wie sie vermieden werden können.

4

GEFAHRENWAHRNEHMUNG
Sicherheit steht an erster Stelle. Gefahren sollen mit diesem Modul vermieden werden.

5

SICHERHEIT FÜR LADUNG & FAHRGAST
Die Sicherung der Ladung, der Fahrgäste und des Fahrers soll optimiert werden, dazu werden alle nötigen Sicherungspunkte vermittelt.

RUF UNS AN

05221 1225230

SCHREIB UNS

kontakt@fahrschule-knollmann.de

HAUPTFILIALE

Mindener Str. 94 | 32049 Herford

Copyrights © 2022 Fahrschule Knollmann All Rights Reserved

Impressum  |  Datenschutz  |  AGB